Datenschutzbestimmungen

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst. Im folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bestellabwicklung erhoben und verarbeitet werden.

Kundendaten bei Bestellungen

Bei der Bestellung von Tickets über das print@home-Verfahren über die Webseite jubez.de muss der Besteller seinen Namen, Anschrift und eine Email-Adresse angeben. Diese Daten und die Details der gebuchten Veranstaltung werden benötigt, damit das Ticket auf den Kunden ausgestellt und ihm später per Email zugeschickt werden kann. Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Abweichend hiervon kann der Kunde auf Wunsch ein dauerndes Kundenkonto auf der Seite jubez.de einrichten. In diesem Fall bleiben die vom Kunden angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und müssen bei zukünftigen Bestellvorgängen nicht nochmals eingegeben werden. Auch in diesem Fall werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Der Kunde erhält auf Anfrage Auskunft dazu, welche Daten zu seiner Person gespeichert sind.

Kontodaten des Bestellers

Die Abwicklung des Bezahlvorganges selbst erfolgt über die Gassen & Schmidt GbR, Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg (www.gs-zahlungssysteme.de / www.epayment-services.com/). Der Kunde muss dazu in einem gesonderten Fenster nochmals seinen Namen und seine Bankverbindung angeben. Dabei wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Erhebung und Verarbeitung durch Gassen & Schmidt erfolgt. Diese Daten werden ausschließlich von der Gassen & Schmidt GbR verarbeitet, das jubez erhält zu keinem Zeitpunkt Kenntnis. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, damit das Ticket per Vorauszahlung erworben werden kann.

Statistische Informationen

Unabhängig von einem Bestellvorgang speichert das jubez anonymisierte Daten über die Besucher der Webseite www.jubez.de. Eine Identifizierung von Besuchern ist dadurch nicht möglich.