Zu Gunsten der Flüchtlingshilfe Karlsruhe und der Fächergärtner | Samstag, 31.01.2015 20:00 Uhr

Alles Filz und Fett - oder was?

Benefiz-Konzertvorlesung über Joseph Beuys

Er wurde als Heilbringer und Schamane verehrt, aber auch als Scharlatan und „ewiger Hitlerjunge“ verspottet. Seine Werke wurden überschwänglich gelobt und hoch gehandelt, aber auch „als teuerster Sperrmüll aller Zeiten“ diskreditiert.

Fast jeder kennt seine „Fettecke“ oder den „Filzanzug“. Doch was wissen wir wirklich über den umstrittenen Bildhauer, Zeichner und Aktionskünstler, den unermüdlichen Lehrer, Humanisten und Friedensaktivisten, den Mann, der neue künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten entwickelt und einen völlig neuen Kunstbegriff geschaffen hat?

Diesem vielschichtigen und facettenreichen Künstler wollen wir einen Abend widmen und dabei „alles, was Sie schon immer über Joseph Beuys wissen wollten, aber nie zu fragen wagten“ ans Tageslicht bringen.

Bilder und Videoeinspielungen, Szenen und Texte werden ergänzt und verstärkt durch Musik von Erik Satie, Rio Reiser, Velvet Underground, John Lennon und anderen. Beuys‘sche Kunst wird mit allen Sinnen erfahrbar sein.

 

Als Beuy(s)-Group auf der Bühne: Joachim Wulff (Keyboards), Pit Kaiser (Gesang, Gitarre), Thomas Rott (Bass, Saxo-phon, Gesang), Helmut Weber (Schlagzeug), Martin Kellner (Technik), Jutta Willenbacher (Aktion & Dekoration) und Norbert Willenbacher (Texte & Moderation).

HIER könnt ihr in Kürze den Flyer zur Veranstaltung runterladen.

Allgemeine Infos

Einlass: 19:00h / großer Saal  / Sitzplätze, freie Platzwahl

Tickets kaufen: VVK 7,70 €, AK 10,- €

- jubez Büro: 0721-133-5630, Di.-Fr., 14-18 Uhr, (NUR BARZAHLUNG)

- bundesweit über folgende VVK-Stellen

- www.reservix.de

- jubez Print @ Home, gleich hier unten links